Am Montag hatten wir unseren allerersten Hochzeitstag! Nach einer offiziellen Debatte haben wir festgestellt, dass wir dadurch unsere Papierhochzeit hatten. Anscheinend heisst das erste Jahr beides: Papierhochzeit und Baumwollhochzeit, je nachdem wo in Deutschland man sich befindet, und je nachdem welche Website man dazu findet.

Papier- oder Baumwollhochzeit

Der Name Baumwollhochzeit soll dadurch entstanden sein, dass Baumwolle für das anwachsen lange braucht und fast ein Jahr braucht, um geerntet werden zu können. Es symbolisiert auch die gemütliche Wärme einer neuen Ehe. Aber auf dänisch ist es eindeutiger: traditionsgemäss ist Papierhochzeit ein Jahr und Baumwollhochzeit zwei Jahre. Die Erklärung für den Namen ist etwas weniger begeisternd: “die Ehe ist nach dem ersten Jahr so dünn wie Papier”. Hmmm. Man sollte aber niemals vergessen: Papier schlägt Stein.

Papierhochzeit in Hahnenklee

Unsere Papierhochzeit haben wir völlig verzaubert in Hahnenklee im Harz verbracht. Wir waren in den Bergen und auf dem Liebesbankweg – ziemlich genial für eine Papierhochzeit. Fotos gibt es hier.